Fronleichnam 2018

 

Auch in diesem Jahr konnten die Gläubigen der Pfarrgemeinde Scheuer-Mangolding bei herrlichem Wetter den Fronleichnamstag feiern. Gottesdienst und Flurumgang fanden allerdings erst am Sonntag statt. Blumenschmuck von einer Hochzeit ergänzte die prächtige Ausstattung des Kirchenraums.

 

Pfarrer Beck und Monsignore Aigner zelebrierten gemeinsam den Gottesdienst, der von den Musikanten des "Lappersdorfer Blechhaufa" mit Liedern aus dem Gotteslob gekonnt umrahmt wurde. Zahlreiche Vereinsvertreter nahmen mit Abordnungen und Fahnenträgern an Messe und Prozession teil.

 

Auch wenn es zunehmend schwierig wird, einen solchen Tag zu organisieren, fanden sich doch wieder engagierte Pfarrangehörige, die als Lektoren, Sänger, Himmel- und Lautsprecherträger bereit standen. Auch für den Blumenschmuck und die Ausstattung der drei Altäre unter freiem Himmel war gesorgt.

 

Die Feuerwehr kümmerte sich um die Sicherheit auf den Straßen, und die Familien Schmalhofer, Bosch und Kamm hatten wie jedes Jahr Altäre aufgestellt und in ansprechender Weise geschmückt.

 

Die JGCL hatte wieder für das leibliche Wohl verantwortlich gezeichnet und grillte Würstchen und Zucchini. Gegen Spenden gab es auch Kaffee und Kuchen, den man sich nach der langen Prozession gerne im schattigen Pfarrgarten schmecken ließ.

 

Fotos